Zivilfahrzeug

Aus Heroes & Generals Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Durch die Bedrohung der laufenden Kämpfe ergriffen viele Zivilisten die Flucht. Weil sie nicht alles mitnehmen konnten kann man teilweise auch zurückgelassene Gefährte finden. Manche kann man sehr einfach übernehmen und sich somit schneller bewegen als zu Fuß. Allerdings gewähren die meisten Zivilfahrzeuge nur einen geringen bzw. gar keinen Schutz gegen Kugeln und erst recht nicht gegen Panzer. Im Gegensatz zu Militärfahrzeugen besitzen sie auch keine Bewaffnung.


Neben schnellerer Fortbewegung können sie auch zu Schulungszwecken der Ordensbänder Fahrer oder Chauffeur verwendet werden. Neben den motorisierten Zivilfahrzeugen gibt es noch das Zivilfahrrad welches für Körperliches Training sorgt.



(Aktuell gibt es nur den Zivillaster und das Zivilfahrrad - zu weiteren Zivilfahrzeugen ist nichts bekannt)