BMW R75

Aus Heroes & Generals Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
BMW R75
300px
Typ Motorrad
Fraktion Icon-GR-Symbol.png   Deutschland
Bewaffnung
Maschinengewehr MG34
Passagiere
Anzahl Passagiere 4
Panzerung Schützenplatz Nein
Panzerung Passagiere Nein
Spezifikationen
Maximalgeschwindigkeit 90 km/h
Waffengattung Infanterie/Aufklärer
Assault Team Motorisierte Wachen/Motorisierte Aufklärer
Preis HnGCurrencySymbol credits.png (Credits) 34.000
Preis HnGCurrencySymbol gold.png (Gold) 400
Ordensband: Fahrer Ordensband
Nötige Stufe: Icon-GR-Symbol.png  Rang 9

Genutzt wird die BMW R75 mit Beiwagen von Deutschland und eingesetzt in Motorisierten Wachen bzw. von Motorisierten Aufklärern. Am besten eignet es sich für Aufklärungseinsätze und Überraschungsangriffe für bis zu vier Soldaten. Der Beiwagen besitzt ein montiertes 7,92 mm MG34, welches als stationäres MG verwendet werden kann.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

"Die R 75 ist eine Gespannmaschine für den schnellen Truppentransport oder die Aufklärung. Mit diesem Motorrad lassen sich ein oder zwei Soldaten hinter die feindlichen Linien bringen, um einen Überraschungsangriff auszuführen oder die Lage auszukundschaften."

Tipps[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Das Motorrad kann keine Nachschubkisten aufnehmen.
  • Das Motorrad ist das schnellste Fahrzeug der Deutschen und mit dem MG34 gut bewaffnet. Es kann für schnell Angriffe über Flanken genutzt werden.