42WLA

Aus Heroes & Generals Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Harley Davidson 42WLA
V 5.png
Typ Motorrad
Fraktion Icon-US-Symbol.png   USA
Passagiere
Anzahl Passagiere 1
Panzerung Passagiere Nein
Spezifikationen
Waffengattung Infanterie/Aufklärer
Assault Team Motorisierte Wachen/Motorisierte Aufklärer
Preis HnGCurrencySymbol credits.png (Credits) 34.000
Preis HnGCurrencySymbol gold.png (Gold) 400
Ordensband: Fahrer Ordensband
Nötige Stufe: Icon-US-Symbol.png  Rang 9

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

"Die 42WLA ist ein Army-Motorrad für den schnellen Truppentransport oder die Aufklärung. Mit diesem Motorrad lassen sich ein oder zwei Soldaten hinter die feindlichen Linien bringen, um einen Überraschungsangriff auszuführen oder die Lage auszukundschaften."

Historie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Harley Davidson 42WLA wurde in der Zeit des 2. Weltkrieges für das US-Militär produziert. Sie basierte auf der Zivilversion WL, welche einem Härtetest mit einer BMW-Kopie von General Motors und einer Indian Scout 741 unterzogen wurde. Die WL wurde so geändert, sodass sie letztendlich auch vom Militär bestellt wurde. Die Maschine wog 250 kg und leistete ca. 23,5 PS bei 4.600 Umdrehungen pro Minute. Ihre Höchstgeschwindigkeit lag bei etwa 105 km/h, was auch vom Militär gefordert wurde.

Gameplay[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Besonders geeignet ist die 42WLA für Aufklärungseinsätze und Überraschungsangriffe. Auf ihr finden ein Fahrer und ein weiterer Soldat Platz. Freischalten lässt sie sich über das Ordensband Fahrer Rang 9. Momentan gibt es keine Version mit Beiwagen in Heroes and Generals, dennoch sollte man auch dafür sorgen, dass man nicht umkippt. Sollte es dennoch dazu kommen kann man sich mit einem Zivillaster oder anderen Fahrzeugen behelfen.